Spanien: 0034-922 788 881 // Deutschland: 0049-7542 937 982 info@legalium.com

Legalium - Rechtsanwälte und Steuerberater Spanien

Madrid – Barcelona – Teneriffa – Gran Canaria – Berlin – Hannover – Tettnang

Vertrauen - Wirksamkeit - Transparenz

Erben in Spanien

 

Profesionelle Abwicklung in Recht und Steuer

 

Unseren Service der Erbvollabwicklung bieten wir in ganz Spanien an, und zwar in Zusammenarbeit mit unserem Hausnotar und der spanischen Steuerbehörde vor Ort.

Beachten Sie die Besonderheiten in Katalonien (Barcelona), Teneriffa – Gran Canaria – La Palma (Kanarische Inseln), und den Balearen

 

D. Cano & D. Luickhardt SL, Rechtsanwälte und Steuerberater, bietet Ihnen

 

  • Erbvollabwicklung in Spanien als Erbe von Immobilienvermögen
  • Bankkontoauflösung in Spanien
  • Abwicklung von Erbschaften von Gesellschaftsanteilen (spanische SL)
  • Nachlasskonkurs in Spanien
  • Abwicklung von Staatserbschaften für öffentliche Körperschaften – deutsche Bundesländer
  • Gerichtliche Erbauseinandersetzung in Spanien
  • Verteidigung und Pflichtteilsklage in Spanien
  • Verteidigung und Klage aus Vermächtnis vor spanischen und deutschen Gerichten
  • Mediation und Streitschlichtung unter Erben

Tipps und Hinweise zur schnellen und preiswerten Erbschaftsabwicklung in Spanien

Aktuell 2017:

Erweiterung unseres Erbschaftsservicepaketes Spanien – Kostenersparnis integrierte Miteigentumsausflösung

Wir bieten Ihnen als Plus zu unserer spanischen Erbschaftsabwicklung jetzt gegen einen Aufpreis von 300,00 EUR die Erbschaftsannahmeurkunde zweisprachig, in deutsch und spanisch an.

Desweiteren haben wir zur Vereinfachung und Kostenersparnis auch die sogenannte Miteigentumsauflösung bei Erbschaften von mehreren Erben in die Erbschaftsabwickklung integriert. Damit spart sich der Erbe, der schliesslich Alleineigentümer wird, erhebliche Kosten, im Vergleich zu einer getrennten Abwicklung der Miteigentumsauseinandersetzung in Bezug auf spanische Immobilie.

Wir unterscheiden zwischen einer einverständlichen, aussergerichtlichen und einer streitigen gerichtlichen Erbauseinandersetzung vor den spanischen und deutschen Gerichten.

Als in Deutschland und Spanien zugelassene Rechtsanwälte, und Steuerberater in Spanien bieten wir Ihnen in beiden Aspekten die vollständige Betreuung an.

I. Variante – Erben in Spanien

Gibt es nur ein Erbe oder mehrere Erben, die sich einig sind, ist die Abwicklung in Spanien einfach und innerhalb von 6 Wochen erledigt.

Wegweiser:

– Einholung von Erbschein und internationaler Sterbeurkunde

– Sendung der Kopie der Kaufurkunde der Immobilie und des letzten Grundsteuerzahlbeleges an unsere Email Adresse :

info@legalium.com

Wir erledigen mit einer Anwaltsvollmacht dann für Sie

Notarielle Erbschaftsannahme, Grundbuchumschreibung, Ummeldung von Strom und Wasser etc.

Tipp:

Wir legen grossen Wert, dass Sie nur so wenig wie möglich Steuern in Spanien zahlen, deshalb optimieren wir die Wertangabe der Immobilie, wenn es nach der Erbschaft zu einem Verkauf der Immobilie kommen soll.

Unser Service:

Wir sind Ihnen durch unseren grossen Kundenstamm und die gut verbreitete Infrastruktur bei der Käufersuche der Immobilie behilflich – www.immobilienkauf-spanien.com

 

II. Variante: Erben in Spanien – Erbauseinandersetzung in Spanien

Sollte keine Einigung über den Erbschaftswert oder die Auseinandersetzung der Erbschaft getroffen werden, dann haben Sie folgende Schritte zu gehen.

– Unsere Beauftragung zur Mediation, Herbeiführung einer aussergerichtlichen Einigung der Erben. Die Verhandlungen werden in unseren Kanzleien in Deutschland und Spanien, als auch mit Videokonferenz geführt, so dass keine Informationsdefizite entstehen, die wiederum zu einem Streit führen können.

– Sollte die aussergerichtliche Einigung nicht herbeigeführt werden können, beantragen wir im Rahmen der freiwilligen Gerichtsbarkeit in Spanien zunächst die gerichtliche Nachlassinventarerstellung.

TIPP -> hier ist die persönliche Anwesenheit erforderlich, da der Richter ansonsten das Erscheinen als Säumnis erklären kann und dann das genannte Nachlassinventar der Miterben als richtig genommen wird. Sollte trotz Anwesenheit das Inventar und die Auseinandersetzung nicht erreicht werden, wird im juicio verbal, im mündlichen gerichtlichen Verfahren, verhandelt und Beweis erhoben.

 – Ein weiterer häufiger Streitfall in der Praxis, ist die Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen in Spanien. Sie sind gut beraten, unsere deutsch-spanische Kanzlei mit diesem Fall zu beauftragen, da dem spanischen Richter deutsches Erbrecht erklärt werden muss. Der Kläger hat in diesem streitigen Pflichtteilsverfahren die Beweislast für das deutsche Recht, wenn der Verstorbene die deutsche Nationalität hatte. An der Gesetzgebung zum Pflichtteilsrecht wird sich auch in Zukunft durch die europäische Erbrechtsreform nichts ändern.

– Letztlich häufig sind die Klagen auf Geltendmachung von Vermächtnisansprüchen. Der Erbe muss einer anderen Person, die als Vermächtnisnehmer einer spanischen Immobilie eingesetzt wird, diese Immobilie als Verpflichtung aus dem Nachlass in Spanien eigentumsrechtlich übertragen. In der Erbschaftssteuer muss der Erbe und der Vermächtnisnehmer die entsprechende Steuererklärung abgeben, so dass der Erbe durch die Vermächtnislast erbschaftssteuerfrei in Spanien ausgeht. Erben in Spanien heisst hier für den Erben, dass er nichts erhält, sondern nur Verpflichtungen hat. Deshalb sind diese Fälle besonders streitanfällig, da der Vermächtnisnehmer schnellstens das Eigentum an der spanischen Immobilie erhalten will, aber der Erbe aus Kostengründen nicht übertragen möchte. In diesen Fällen der Vermächtnisklage vertreten wir die Parteien vor deutschen und spanischen Gerichten und erstellen entsprechende Rechtsgutachten zum deutschen und spanischen Erbrecht, als auch Erbschaftssteuerrecht.

TIPP:

 

Sollte bei der Testamentserstellung ein Vermächtnis auf eine spanische Immobilie angedacht werden, empfehlen wir, dass Sie einen Testamentsvollstrecker in Spanien einsetzen, so kann die Abwicklung der Eigentumsübertragung problemlos durchgeführt werden. Wir stehen Ihnen als professionelle Testamentsvollstrecker zur Verfügung.

 

Erben in Spanien von Gesellschaftsanteilen (spanische SL oder spanische SA)

Bei diesen Konstellationen sind wir Ihnen als Steuerberater in Spanien fachkundig zu empfehlen, da hier die Bilanzen geprüft und eventuell eine verzögerte Erbschaftsannahme in Spanien aus erbschaftssteuerlichen Gründen empfehlenswert ist.

Zudem ergeben sich bei der Erbschaft von Gesellschaftsanteilen in Spanien erweiterte Steuersparmöglichkeiten durch die Bewertung der Passiva, Abwertungen von Warenbeständen oder Abschreibungen von Kundenforderungen.

Erben in Spanien heisst auch die Übernahme der unternehmerischen Verantwortung gegenüber der spanischen Finanz- und Sozialversicherungsbehörde. Hier übernehmen wir sofort die Buchhaltungsarbeit, und die Abgabe der Steuererklärungen, so dass kein Bussgeld verhängt wird.

R

Kontakt Deutschland

0034 922 788 881

R

Kontakt Spanien

0034 922 788 881

R

Fax Spanien

0034 922 789 358

R

Kontakt Email

info@legalium.com